fileadmin/img_abendrot/00_abendrot_layout/Seitenkopf_neu_1298px_3.png

abendrot. Der Gottesdienst im Januar
... denn ihnen gehört das Himmelreich.

Vom Glück.

"Selig sind, die geistlich arm sind, denn ihnen gehört das Himmelreich. Selig sind, die da Leid tragen, denn sie sollen getröstet werden. Selig sind die Sanftmütigen, denn sie werden das Erdreich besitzen." Eigentlich bedeutet "selig" im Griechischen "glücklich". Und weiter lese ich: "Selig sind die Barmherzigen, denn sie werden Barmherzigkeit erlangen. Selig sind, die Frieden stiften, denn sie werden Kinder Gottes heißen." Jesus ruft das Glück in die Welt hinein für uns Menschen.

"Gott, was ist Glück?" fragte Theodor Fontane vor 120 Jahren und antwortete: "Eine Grießsuppe, eine Schlafstelle und keine körperlichen Beschwerden, das ist schon viel." Heute würden wir sagen: "Ein Steak, eine bezahlbare Drei-Zimmer-Wohnung, einen Arbeitsplatz und keine Rückenbeschwerden."

Glücksdefinitionen gibt es unendlich viele. Glück ist, wenn etwas passt , wenn ich abends eine Parklücke in meinem Wohngebiet in Bad Cannstatt finde, wenn ich den passenden Partner fürs Leben gefunden habe, wenn ich mein lange verlegtes Lieblingsbuch oder meine Brille wieder finde.

Gegenwärtig boomt die Glücksliteratur und vielleicht hatten auch Sie solch ein Buch auf Ihrem Gabentisch... Was ist Glück? Ich lege eine CD mit Musik aus "Buena Vista Social Club" auf und gebe das Wort "Glück" in meinen Computer ein. Über 2000 Titel, in denen das Wort Glück oder glücklich vorkommt. Was ist Glück?

In der Bibel kommt der Begriff Glück fast nicht vor, hier leuchtet eine andere Erfahrung von Glücklichsein auf. Nicht die krampfhafte Suche nach individuellem Glück, sondern die Übereinstimmung mit Gott und seiner Schöpfung.
abendrot. möchte Sie einladen, glücklich, selig in das neue Jahr zu gehen...
 
Sonntag 15. Januar 2012, 19:00 Uhr

abendrot.Der Gottesdienst

Evangelische Steigkirchengemeinde  + Katholische Kirchengemeinde St. Rupert
Ökumenisches Zentrum Burgholzhof
Mahatma-Gandhi-Str. 7
70376 Stuttgart

www.abend-rot.de